Doubletenor

Gegründet 2012 von den Kölner Jazzsaxophonisten Martin Adrian und Torsten Thomas. Diese Band aus hochkarätigen Kölner Jazzmusikern zündet ein fettes Feuerwerk aus traditionellen Straight ahead Jazz, Electric Jazz und lyrischem ECM-Style. Später im Konzert liefern sich die beiden Tenorsaxophonisten Saxophonschlachten  ”Tenorbattles” wie man sie erstmals 1936 zwischen Lester Young und Herschel Evans in der Basie band hörte.

 

Short trailer

 

 

Full Trailer mit folgenden Titelauschnitten
Cassy Luc – (ECM-Style)
Josephine – (ECM -Style)
Where ist Alice – (Straight ahead Jazz)
The Perpetrator – (Bluenote Breakbeat)
Cocaine – (Electric Souljazz)

Full Trailer

 

Besetzung:

Martin Adrian
Martin Adrian – Tenorsaxophon, Saxophonstudium Hochschule Arnheim,
Mitglied der Gruppe M.A.B. Spielt deutschlandweit in der Club- und Houseszene. Labelinhaber von Newnotes in Köln. Freelance Saxophonist in der Jazz- und Clubszene.

 

TorstenThomas
Torsten Thomas – Tenorsaxophon, Saxophonstudium Konservatorium Hilversum,
Leiter des Grand Central Orchestra in Köln, Saxophonist von Herrenzimmer
Freelance Saxophonist in Jazz- und Popmusik

Die Rhythmusgruppe:

Rolf Fahlenbock  Rolf Fahlenbock1
Rolf Fahlenbock – Bass
Rolf Fahlenbock studierte Jazz an der Folkwang-Hochschule in Essen, wo er 1992 mit Diplom abschloss. Seitdem spielt er in zahlreichen Jazz- , Latin-, Soul-, Fusion-, Funk-, Rock-, oder Bluesprojekten. In verschiedenen Musicalproduktionen ist er ebenso zu hören wie in klassischen Konzerten. Durch seine reichhaltige Erfahrung ist er als Dozent auf verschiedensten Workshops genau so gefragt wie als Freelance-oder Sessionmusiker.
Mit der Pop-Band “Seafoam Green” spielte er im WDR Rockpalast
Sein Fusionprojekt “L. A. Law” mit dem amerikanischen Drummer Phil Maturano veröffentlichte eine Live DVD. Außerdem organisiert Rolf Fahlenbock verschiedene Sessions im Bergischen Land. Eine davon in seiner Heimatstadt Wipperfürth, wo er seit 2004 auch die Leitung der dortigen Musikschule mit übernommen hat

.

 

Pablo Pardes
Pablo Paredes – Keys

Volker Reichling

Volker Reichling – drums.
Studium an der Los Angeles Music Academy (USA) und der Musikhochschule Köln.
Wirkte als Freelance Drummer bei zahlreichen CD Produktionen mit.
Spielte u.a. mit Russell Ferrante, Marc Ducret, Jimmy Haslip, David Garrett und Katie Melua.
Aktuelle Projekte: SignumFive und Frank Haunschild Electric Trio.